Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Mehrfachauswahl ermöglicht die Auswahl mehrerer Elemente aus einer Liste von Equipments.
Durch die Nutzung von Check-Boxen oder durch die Eingabe von Werten in ein Eingabefeld kann ein Filter konfiguriert werden.

Wurde ein Filter Konfiguriert, wird dieser in Form eines Hash als URL-Parameter in die URL geschrieben.
Widgets, die auf den Filter reagieren sollen (z.B.: Zur Filterung der Daten), können entsprechend konfiguriert werden. Siehe Diagramme: triggerparams

Screenshot aus der Software. Hier ist zu sehen wie die Mehrfachauswahl, Aktive Filter und drei Diagramme in Einklang funktionieren


Anlegen einer FilterDirective

Parameter

Feld

Möglicher Wert

Beschreibung
filterIDID des FiltersDefiniert den Filter, mit dem das Widget verknüpft werden soll.

Beispielcode für eine Mehrfachauswahl

XML
<xml>
  <!--
                    Copyright (c) 2017 eoda GmbH                
          All Rights Reserved, see LICENSE.TXT for further details   
           
          More information about configuring this template
          can be found in the Content Developer Guide: 
          "Mehrfachauswahl (filterdirective)"     
-->
  <widget name="template_widget_Filter">
    <!-- Position from left top  -->
    <position>
		<x>0</x>
		<y>0</y>
    </position>
    <!-- Size of the Widget -->
    <size>
      <x>3</x>
      <y>6</y>
    </size>
    <!-- Caption: title over the widget and additional features (Contextmenue) -->
    <caption>
        <!-- Display caption -->
      <show>true</show>
        <!-- Title of the Widget -->
      <label>Filter-Template</label>
    </caption>
    <!-- Name of the WidgetType -->
    <widgettype>filterdirective</widgettype>
    <!-- ID of the filter to connect with -->
    <filterID>2</filterID>
  </widget>
</xml>
JSON
{
    "position": {
        "x": 0,
        "y": 0
    },
    "size": {
        "x": 3,
        "y": 6
    },
    "caption": {
        "show": true,
        "label": "Filter-Template"
    },
    "widgettype": "filterdirective",
    "filterID": 2        
}

  • No labels