Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Was ist die Sensorliste?

Die Sensorliste ist ein Widget-Typ über den Benutzer die Messwerte auswählen können, die im Stockchart dargestellt werden sollen. In der Sensorliste lassen sich vorhandene Messwerte der X- oder Y-Achse des Stockcharts zuweisen, wieder entfernen oder austauschen.


Nutzung der Sensorliste

Im Ausgangszustand ist die Sensorlist lediglich ein farblich hinterlegtes Quadrat mit Titel in der kopfzeile und dem Hinweis, der Benutzer solle bitte Messwerte auswählen. 

Durch einen Klick auf das Widget öffnet sich die Oberfläche zur Auswahl der Messwerte. Dort können alle im Portal angelegten Sensor-Messwerte durchsucht, sortiert, ausgewählt und den Diagrammachsen zugeteilt werden. Auch ein verschieben zwischen den Achsen ist durch einen Klick auf ">>" bzw. "<<" direkt neben dem jeweiligen Messwert möglich.

Nachdem die Messwerte ausgewählt und den Achsen zugeordnet wurden, werden die ausgewählten Messwerte inkl. Umschalter für die Achsenbelegung im ursprünglichen Widgetfeld in der Portal View angezeigt. Durch die Auswahl eines Equipments im darunterliegenden Einzelselektion-Widget werden die Datenpunkte geladen und im Stockchart dargestellt.

Anlegen einer Sensorliste

XML
<xml>
  <!--
                    Copyright (c) 2017 eoda GmbH							   
          All Rights Reserved, see LICENSE.TXT for further details	
          
          More information about configuring this template
          can be found in the Content Developer Guide: 
          "Sensorliste (sensorlistdirective)"					   
-->
  <widget name="template_widget_Sensorlist">
    <!-- Position from left top  -->
    <position>
        <!-- y -->
        <y>0</y>
        <!-- x -->
        <x>0</x>
    </position>
    <!-- Size of the Widget -->
    <size>
      <x>3</x>
      <y>3.4</y>
    </size>
    <!-- Caption: title over the widget and additional features (Contextmenue) -->
    <caption>
        <!-- Display caption -->
      <show>true</show>
        <!-- Title of the Widget -->
      <label>Sensorlist-Template</label>
    </caption>
    <!-- Name of the WidgetType -->
    <widgettype>sensorlistdirective</widgettype>
    <!-- Query to execute -->
    <dataID>qy_NameOfDataID</dataID>
    <!-- URL-Paramters to listen on for triggering the widget -->
    <triggerParams>
      <list>filter2</list>
    </triggerParams>
    <!-- URL-Parameter to be set by the widget -->
    <urlParam>sensor</urlParam>
  </widget>
</xml>


Definierbare Parameter und Optionen


 

Parameter / Option

Ausprägung

Bedeutung

Allgemeine Optionen



widgettypesensorlistdirectiveDefiniert den Widget-Typ

positionZahlenwerte für die x- und y-AchseDefiniert die Position des Widgets im Grid

sizeZahlenwerte für die x- und y-AchseDefiniert die Größe des Widgets

dataID
Definiert die im Widget anzuzeigende Datenquelle

triggerparams
Definiert die Parameter, die für die Anzeige des Bilds im Image Viewer zuständig sind

urlParam
Definiert die Parameter, die durch die Auswahl eines Messwertes aus der Liste verfügbarer Messwerte an die URL angehängt werden. Dies ermöglicht die Weitergabe von Links zu Stockcharts, die immer die glichen Informationen anzeigen.
Caption-Optionen



show

true

false

Definiert, ob die Caption angezeigt wird oder nicht.

labelFreitextDefiniert die Überschrift des Widgets

  • No labels